Illustration

Hi, wenn ich mich
kurz vorstellen darf:
Ich bin d’Nadine.

Konzerte gehen · Reisen · Wandern · Sport machen · Rad fahren · Kakao trinken · Musik hören · mit meinen Doggo kuscheln · und vieles mehr

Ich esse für mein Leben gern Süßigkeiten und halte Nichtstun nicht lange aus. In meiner Freizeit findet man mich draußen (zumindenst wenn die Sonne scheint), am Klavier, oder im Fitnessstudio (was sich leider mit meiner Liebe zum Naschen nicht gut verträgt). Außerdem habe ich eine Vorliebe für analoge Fotografie und kann es kaum erwarten meine eigene Dunkelkammer zu starten.

Zu meinen Stärken zähle ich meine unstillbare Wissbegierde und das Arbeiten im Team und problemlos Neues zu lernen. Da ich in der Gastronomie bereits seit 3 Jahren arbeite, lernte ich unter anderem den Umgang mit Kunden und das Arbeiten unter Zeitdruck.

Was ich kann

Während meiner Schulzeit lernte ich vor allem den Umgang mit den Adobe Programmen. InDesign beherrsche ich mit Abstand am meisten und arbeite damit auch am liebsten. Photoshop nutzte ich hauptsächlich für das Freistellen von Objekten, um Bilder von Freunden zu retuschieren und Mock Ups zu erstellen. After Effekts spielte vor allem im letzten Jahr eine bedeutende Rolle, da es mir wichtig war auch mal in Richtung Animation mehr zu lernen. Und zu guter letzt Illustrator: In diesem Programm kann ich definitiv noch mehr lernen, um damit flüssiger zu arbeiten. Denn bis jetzt beherrsche ich nur die Basics, oder Tricks, die ich mir in Tutorials geholt habe.

Nach meiner Ausbildung kam ich direkt in eine Werbeargentur, wo ich mein Wissen noch um einiges erweitern konnte. Das Arbeiten im Team machte mir am meinsten Spaß und auch den Ablauf in einer Firma kennenzulernen hat mich weitergebracht.

InDesign
Illustrator
Photoshop
AfterEffects

Schreibt mir doch einfach 🙂